Radio gucken

Sonntag, der 6. Juli 2008, 15:23 Uhr von admin

ahhhhh…… wann lernen es die Leute endlich…. hr3 KANN MAN NICHT GUCKEN!!! Sorry… das sagen so viele… “Ich hab des neulisch im ha err drrei gesehn”… wenn schon, dann doch bitte “hessen3″ – der alte Name des “hr-fernsehen”s. hr1, hr2, hr3 und hr4 sind RADIOsender. Genau wie hr-info oder you.fm. Der Fernsehsender des Hessischen Rundfunks heißt “hr-fernsehen”.

Eigentlich ist es mir egal wie man das hr-fernsehen nennt, aber bitte NICHT hr3…. danke!

Geschrieben in Allgemein, aufgeschnappt | Tags: , ,
Kommentare deaktiviert

Hab ich da was falsch verstanden?

Mittwoch, der 9. April 2008, 08:26 Uhr von admin

hr-online schreibt heute:

[...] während die Grünen eine Anhörung beantragen und ein Sofortprogramm vorschlagen, mit dem unter anderem 1.000 Lehrerstellen in diesem und nächstem Jahr geschaffen werden sollen. [...]

Prinzipiell sind Lehrstellen eine tolle Sache. Aber was hilft mir eine Lehrstelle, wenn die Chance auf einen Job gleich bleibt oder sogar – durch die vielen zusätzlichen Lehrstellen – geringer wird. Dann steh ich nach 2 oder 3 Jahren mit einer fertigen Ausbildung als wasweisichwas auf der Straße und erfreue mich an Hartz IV.

Mal sehen wie es in Hessen weitergeht…

Geschrieben in Allgemein, aufgeschnappt | Tags: ,
Kommentare deaktiviert

Wahl in Hessen

Samstag, der 26. Januar 2008, 17:07 Uhr von admin

Morgen ist Wahl in Hessen. Leider habe ich erst heute den Kino-Spot der SPD gesehen. Gefällt mir sehr gut muss ich sagen.

{spd-kinospot}

Zum ersten Mal bin ich dieses Jahr auch Wahlhelfer – um genau zu sein Schriftführer in einem Wahlbezirk. Bin ja mal gespannt was da auf mich zukommt.Im Moment glaube ich (ja, genau wie Du, lieber André) noch an Schwarz/Gelb – auch wenn ich mir etwas Anderes wünschen würde. Ich denke Hessen könnte auch mit einer Ampel die auf Rot steht Vollgas geben.

Geschrieben in Allgemein | Tags: , , , , ,
Kommentare deaktiviert