Hollywood

Freitag, der 13. Februar 2009, 17:12 Uhr von admin

Here we are… in Hollywood. Streng genommen ist L.A. eine amerikanische Stadt wie jede andere auch. Mit allen Höhen und Tiefen, schönen und weniger schönen Ecken. Unser Hotel liegt wohl dazwischen. Die Zimmer sind – wie schon geschrieben – recht geräumig, aber das Hotel an sich erinnert mich ein bisschen an Alcatraz ;) Wegen der vielen Gitter. Man hat aber eigentlich keinen Grund sich zu beklagen – es ist halbwegs sauber, recht günstig und für den Preis von 35,- Dollar p.P./Nacht völlig in Ordnung.

00Gestern stand der Besuch der Universal Studios auf dem Programm. Teilweise beeindruckend, teilweise etwas enttäuschend, aber alles in allem sehenswert. Viel mehr möchte ich an dieser Stelle gar nicht schreiben. Wer fragen hat, darf mich gerne in den Kommentaren oder persönlich fragen – alle anderen sollten es sich ansehen.

Ein bisschen geärgert hat mich, dass auf der Wisteria Lane gedreht wurde (Kenner wissen was ich meine). So konnte man nur die Einfahrt sehen. Ich wäre gerne mal darüber gefahren und hätte mir alles angesehen. Aber das gedreht wird ist ja auch irgendwie ein gutes Zeichen, oder?

So. Heute gehts nach San Diego – über Carlsbad. Berichte folgen  ;)

Geschrieben in USA |
Kommentare deaktiviert

Keine Kommentare

  1. flo Sagt:

    wie hollywood?!?! und keine fotos von gemachten brüsten??? was ist denn hier los? :-)