Naschen

Dienstag, der 17. Oktober 2006, 15:44 Uhr von admin

Ich liebe es und habe es schon unzählige Male gehört: “Jetzt muss ich aber auch mal probieren wie das schmeckt…!” – Menschen die soetwas sagen wissen es doch genau! Wissen wie “das” schmeckt. Wissen was sie erwartet – wollen sich selber aber nicht eingestehen das sie grad einen Anflug von Verfressenheit haben; es sei denn, es wird mit einem deutlich erkennbaren Unterton gesagt.

Die Ausbildung läuft so weit sehr gut. Ist zwar teilweise ein bisschen monoton, aber das liegt denke ich an den typischen Azubi-Tätigkeiten wie Briefe eintüten, kopieren usw. Ausserdem stehe ich ja noch ganz am Anfang.

Gestern war ich böse auf 1und1 – nein, eigentlich bin ich es immernoch:

Anfang Oktober habe ich mir eine neue FritzBox bestellt da ich diese subventioniert kaufen konnte (39,- statt 149,-€). Mit dem Kauf habe ich einer neuen Vertragslaufzeit von 2 Jahren zugestimmt. Den Kauf der FritzBox habe ich jedoch wenige Tage später storniert – und jetzt die die Hobbyjuristen unter Euch gefragt:

Ist die Vertragsverlängerung hinfällig, da diese an den Kauf der FritzBox gekoppelt war?

Dieser Meinung bin ich – und ich habe sie bei der s.g. “technischen Hotline” auch vertreten. Der freundliche 1und1-Mitarbeiter war jedoch garnicht freundlich. Nein. Er war sogar sehr unhöflich. Unterstellte mir es sei Blödsinn was ich erzähle. Auch in seine Ton hatte er sich etwas vergriffen.

Schließlich und endlich schien ihn die Lust zu verlassen. Er sagte nur: “Ich muss mal eben was nachfragen. Einen Moment!” Nach 20 Minuten (gut das das Telefon die Zeit zählt) in der Warteschleife habe ich aufgelegt. Eine absolute Frechheit wie ich finde.

Aber ich bleibe Hartnäckig und werde mich wieder bei 1und1 melden. Freut Euch auf mich!

Geschrieben in aufgeschnappt |
Kommentare deaktiviert

Keine Kommentare

  1. André Sagt:

    tja, als 1&1 Bestandskunde habe ich schon viele verzweifeln sehen, ich bin ja wieder zurück in den lieben schoß der telekom – da wird man wenigstens noch nett verarscht :D

  2. Manu Sagt:

    ja ja…ich wollte eigentlich nur mal auf dein Gaestebuch aufmerksam machen, welches irgendwie noch nicht so richtig genutzt wid, also Leute POSTET!!!!

  3. Gerrit Sagt:

    zum Thema typische Azubi-Tätigkeiten: großes DITO!
    *lol*… aber der Kaale Määrt rückt unaufhörlich näher -.-

  4. Johannes Sagt:

    ääähhhh…. was ist denn der “kaale määrt”???? Danke für die Aufklärung

  5. Johannes Sagt:

    Okay…is klar. Weiß bescheid… der Kalte Markt in Ortebersch is gemeint… Woher soll man sowas als Nicht-Ortenberger wissen?