Emanzipa…was?

Donnerstag, der 7. August 2008, 20:13 Uhr von admin

Aus der “eigentümlich frei” ein Leserbrief zu einem Artikel über Emanzipation:
Die gemeine, im feministischen Biotop verkapselte Emanze ist regelhaft kinderlos. Sie sozialisiert keine neue Generation. Gott, der Schelm. Lässt diese geschlechtslose Spezies im Orkus kurzlebiger ideologischer Moden verschwinden. Kinder leibhaftiger Frauen werden einmal amüsiert den Kopf schütteln über dieses absurde Beispiel fehlgeleiteter Evolution, deren Sinn uns Darwin erklärte.

Geschrieben in aufgeschnappt | Tags: ,
Kommentare deaktiviert

Kommentare sind geschlossen.