My Name is Earl

Freitag, der 18. Juli 2008, 17:48 Uhr von admin

Auch wenn ich das Fernsehen in letzter Zeit eher ablehne, so kann man doch gezielt mal rein schauen. So bitte auch heute Abend. Um 23:30 Uhr (ja, toller Sendeplatz…) ist auf RTL die Erstausstrahlung der Serie “My Name is Earl”, bei welcher ich schon in den Genuss kam sie sehen zu dürfen.

Da ich den Teasertext nicht besser hätte schreiben können, möchte ich an dieser Stelle einfach auf Spiegel Online verweisen.

Also: Heute Abend, 23:30 Uhr RTL anschalten. Aber bitte nicht zu früh, sonst muss man sich Mario Barth antun – und der geht ja mal gar nicht…

Geschrieben in Alltagstipps, Fernsehen | Tags: , ,
Kommentare deaktiviert

Keine Kommentare

  1. Mani Sagt:

    Erstaustrahlung im deutschen Fernsehen um genau zu sein, die Schweizer und Oesterreicher warenn ja schneller und die amis sowieso….
    Und wer hat dich auf die Serie aufmerksam gemacht? :)

  2. Johannes Sagt:

    In diesem Fall SpOn 8)

  3. Mani Sagt:

    ich meinte nicht in diesem Fall ich meinte GENERAELL…ARSCHLOCH (achtung ich war unhoeflich, aber ja gott sei dank nur zu deiner Figur “Hannes” und nicht zu der Person dahinter…) :P

  4. Johannes Sagt:

    Lieber Mani,
    da Du hier bisher noch nicht in Erscheinung getreten bist, möchte ich Dir diesen “Ausrutscher” gerne verzeihen…

    Manu hat mich aufmerksam gemacht… ich danke ihm dafür!

  5. Manu Sagt:

    hehe sehr gute antwort, ach ja, falls dus noch nich bemerkt hast, bin wieder im lande :)

  6. Gerrit Sagt:

    eine Schande, dass so eine Serie einen derart miserablen Sendeplatz zugeteilt bekommen hat… 20:15/21:15 wär durchaus angebracht gewesen… aber dann müsste man ja bei RTL auf “Die 10 dümmsten Fernsehsendungen” und “Die größten Sommerhits mit Olli Geissen” verzichten