Neues Leben

Freitag, der 6. Juli 2007, 05:40 Uhr von admin

Vorgestern hat für mich ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Ab diesem Zeitpunkt passen Spitznamen wie Vierauge, Brillenschlange etc. auch zu mir. Ja, ich bin seit vorgestern Brillenträger. Allerdings zum Glück nur zum Auto fahren und draußen – wenn es darauf ankommt auch mal ein bisschen weiter gucken zu können. Mit anderen Worten: Ich bin kurzsichtig.

Mit diesem neuen Ding das sich Brille nennt ist das Leben wieder ein völlig Neues. Man sieht wieder alles – und das dann auch noch scharf. Ich bin wirklich total begeistert. Und statt der eingeplanten 300,-€ habe ich für das Modell was ich wollte nur schlappe 89,-€ bezahlt… Echt super!

Des Weiteren mache ich derzeit eine Caprylsäure-Kur. Jeden Tag 6 Caprylsäure-Tabletten und dazu ein Darmflora aufbauendes Mittel… mal sehen obs den gewünschten Effekt bringt. Caprylsäure ist eine natürliche gesättigte Fettsäure die z.B. in Kokosfett vorkommt und angeblich keine Nebenwirkungen hat. Falls es Interessiert werde ich weiter berichten.

Nächste Woche werde ich wieder ein bisschen Inktomi und den Googlebot kitzeln…Nachdem ich gemerkt habe, dass im Ausspruch “Sex sells” eine Menge Wahrheit steckt und ich mit meinem Beitrag über den Parkplatz Buchrain an der A661 immernoch jede Menge Hits bekomme, veröffentliche ich nächste Woche ein Nacktfoto von meiner Freundin auf dem Sie garantiert kein Kleidungsstück tragen wird… Und das Tollste ist: Sie ist damit einverstanden!

Schönes Wochenende wünsche ich!

Geschrieben in Alltagstipps, Freizeit |
Kommentare deaktiviert

Kommentare sind geschlossen.