schon wieder Frühling…

Montag, der 26. März 2007, 17:38 Uhr von admin

…und das an diesem Festtag: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG RICHARD!!!

Es ist jedes Jahr das Gleiche: Kaum scheint ein paar Tage die Sonne und gehen die Temperaturen über die 15°C-Marke kommen sie aus ihren Löchern: Cabrios und Motorräder. Und nicht nur sie bevölkern in Scharen die Autowaschanlagen. Auch der gute Deutsche wäscht natürlich sein Auto damit es in der Sonne blitzt.

Es ist Wahnsinn was auf den Straßen los ist. Und ich habe meine 3-4 lieblings-Autofahrertypen: Rentner, Karrierefrauen, Muttis und 17-22-Jährige Kerle mit Oberlippenflaum. Bei den Genannten sind die Rentner noch die Harmlosesten. Die 17-22-Jährigen Prolls mit den so tief gelegten Kisten das sogar Ameisen sich ducken müssen treiben mich regelmäßig in den Wahnsinn wenn sie beim kleinsten Schlaglöchlein auf Schrittgeschwindigkeit herunterbremsen und dann wieder mit quietschenden Reifen davon fahren – bis zum nächsten Schlagloch.

Die Muttis mit ihren Vans voller Kinder muss ich ja glaube ich nicht beschreiben. Ich sage nur, dass ich der Meinung bin, dass wenn man mit ca. 80 auf eine Ampel zu fährt, diese auf Orange schaltet und man in diesem Moment ca. 10 Meter vor der Ampel ist, es sicherer ist wenn man eiterfährt als wenn man eine Vollbremsung hinlegt.

Kommen wir zur vierten Gruppe: Die Karrierefrauen. Vorzugsweise in einem Coupé unterwegs. So auch heute die Dame die mit ihrem MX-5 eine dritte Spur eröffnet hat wo eigentlich nur eine sein sollte. Zwei waren bereits vorhanden: Eine Links- und eine Rechtsabbiegerspur. Eine Geradeausfahrmöglichkeit existiert an dieser Stelle nicht. Ich stand  auf der Linksabbiegerspur und wartete auf eine Lücke. Wer stellt sich in seinem Auto links neben mich und blockiert die Gegenfahrbahn um an mir und meinem Hintermann vorbei Links abzubiegen? Eben dieser kleine MX-5 mit einer rauchenden und telefonierenden mitt-Dreißigerin die gerne nochmal 20 wäre und an deren Aussehen der Zahn der Zeit schon recihlich genagt hat…

Das Ende vom Lied war, dass sie auf ihrer Position keine Lücke erwischen konnte und letztendlich warten musste bis alle Anderen weg waren…Naja, nächstes Mal vielleicht. Manchmal siegt ja auch die Frechheit…

In diesem Sinne: Schönen Montagabend!

Geschrieben in Allgemein |
Kommentare deaktiviert

Keine Kommentare

  1. Flo Sagt:

    nichts gegen autotuning ja!!!! :-/

    das is doch das beste!!! =)