Die ersten 24 Stunden

Sonntag, der 25. Februar 2007, 20:40 Uhr von admin

sind um. Gestern Abend um 18:00 Uhr habe ich begonnen zu fasten. Ins Gesamt das zweite Mal, aber dieses Mal etwas extremer als das letzte Mal. Dieses Mal geht es darum mögliche Allergieauslöser aus meiner Nahrungskette auszuschließen – und damit auch wirklich alle Allergene weg sind sind nun 10 bzw. nur noch 9 Tage Fasten angesagt. Keine festen Nahrungsmittel. Kein Saft, kein Alkohol, keine Gemüsebrühe oder ähnliches. NUR Mineralwasser.

Beim letzten Mal habe ich die 10 Tage ganz gut durchgehalten. Dieses Mal hoffe ich, dass es ähnlich “leicht” wird. Im Moment fühle ich mich verhältnismäßig gut. Ich sehe halt im Fernsehen, im Internet und sonst wo überall Nahrungsmittel. Der Hunger ist zwar relativ klein, aber das Verlangen etwas zu kauen ist gewaltig. Geschmack wahrzunehmen. Vielleicht fang ich ja an zu rauchen…so für 10 Tage…:-) Das hätte den Nebeneffekt, dass der Mundgeruch den man nach wenigen Tagen ohne etwas zu essen bekommt von auch unangenehmen Zigarettengeruch überdeckt würde.  Fragt sich halt was schlimmer ist.

Auch wenn ich nach den 10 Tagen stolz auf mich sein kann und bestimmt auch sein werde, freue ich mich jetzt schon auf den ersten Bissen Essen.

Geschrieben in Fasten |
Kommentare deaktiviert

Kommentare sind geschlossen.