und nu?

Montag, der 2. November 2009, 21:53 Uhr von wp3admin

Für diesen Eintrag habe ich mir fest vorgenommen mal nicht zu schreiben, dass es nichts zu schreiben gibt. Es ist viel los, und trotzdem bin ich im Moment sehr schreibfaul. Vielleicht gerade weil viel los ist. Natürlich gibt es auch immernoch den typischen Couchabend, denn der gehört einfach dazu.

Menschen sind gekommen und gegangen – und einige sind geblieben, worüber ich mich sehr gefreut habe. Als ich das letzte Mal regelmäßig gebloggt habe, war ich im Urlaub. Auf Tour durch einen kleinen Teil der USA. Um genau zu sein Californien und Nevada – also wirklich auf Tour durch einen sehr kleinen Teil. ;)

Im Januar 2010 geht es dann erstmal nach New York – in die Stadt von der ich schon lange träume. Ob dann etwas später im Jahr vielleicht noch ein kurzer Aufenthalt in North bzw. South Carolina dazu kommt, ist noch nicht ganz klar. Mal sehen.

Was gibts sonst so Neues? Nunja, eigentlich nichts, was ich hier so öffentlich breit treten möchte. Die Supermärkte stehen voller Lebkuchen, meine Weihnachtsunlust ist dieses Jahr wieder besonders ausgeprägt und ich habe ein neues Buch zu lesen begonnen. Die Pfunde purzeln zwar sehr sehr langsam  – aber sie purzeln. Ca. 6 Kilo in 6 Wochen Low-Carb-Diät sind nun wirklich sehr wenig, gemessen daran auf was man alles verzichtet. Manchmal schlendere ich durch den Supermarkt um dann wie besessen vor der Backwarenabteilung zu stehen, und mich selbst im Zaum zu halten nicht doch mal wieder ein Stückchen Brot oder Kuchen zu essen.

Darf halt einfach nicht sein. Gut ist was hart macht ;)

In diesem Sinne… hoffentlich bis bald.

Geschrieben in Allgemein |
Kommentare deaktiviert

Kommentare sind geschlossen.