Viva Las Vegas

Dienstag, der 17. Februar 2009, 09:42 Uhr von wp3admin

Überr Seaworld hatte ich ja schon ein bisschen geschrieben. Nicht viel, und viel mehr wird es auch nicht werden, denn vieles kann man zwar schreiben, aber wenn man es nicht sieht ist es nicht halb so gut.

Dummerweise habe ich meine Speicherkarte aus dem Handy im Hotel verloren, sodass ich 1. keine weiteren Videos mehr posten kann und 2. zwei wirklich gute Videos aus dem Seaworld flöten gegangen sind.

Das Video von der Show “Ignight” ist zwar von der Bildqualität bescheiden, aber der Inhalt ist finde ich wirklich gut. Einige Bilder von der Show sind auf der Bilderseite zu finden.

Am gestrigen Sonntag brachen wir dann Richtung Las Vegas auf. Eine recht langweilige Fahrt – immer durch die Mojave-Wüste mit wenig Abwechslung.

In Las Vegas angekommen wurde erstmal das Hotelzimmer in Tropicana inspiziert. Es ist recht geräumig und halbwegs sauber. Naja, ein paar Haare hier und da, der Überrest eines Gummispielzeuges unter dem Nachttisch und eine Unterhose im TV-Schrank – davon wollen wir mal absehen ;)

Ins Gesamt habe ich von dem Hotel wohl mehr erwartet. Wenigstens das Essen ist halbwegs gut.

Auch die Fontänenshow vorm Bellagio ist einfach nur wahnsinnig toll. Auch hiervon gibt es Fotos auf der Bilderseite.

Heute war dann erst Hoover Dam und dann Shopping angesagt. Und da kommt er dann wieder zum Vorschein – der Sparheimer. Eigentlich brauche ich keine Kreditkarte, aber für diesen Urlaub  wollte ich eine haben. Also habe ich mir eine kostenloste Karte von der Comdirektbank geben lassen. So weit so gut. Alles wunderbar – nur dass es sich bei der Karte um eine Debit-Karte handelt und das Limit bei gerade mal 1ooo,- Euro liegt. Nun habe ich den Salat und das Limit ist erschöpft – bis die ersten Abbuchungen gelaufen sind…

Hoffen wir, dass das bald so weit ist, sonst komm ich ja gar nicht mehr dazu dem "gambling” nachzugehen ;)

So, einen schönen Start in die Woche wünsche ich…

 

Ach ja: Hier wird nicht nur schnell und viel geheiratet. Wir sahen einen VW-Bus mit der Aufschrift “Fast Divorces”… Sehr gut ;) Wenn das kein Service ist ;)

Geschrieben in Allgemein |
Kommentare deaktiviert

Kommentare sind geschlossen.