Predigt zum Wochenende

Freitag, der 31. Oktober 2008, 22:43 Uhr von admin

Ich find ja Wasser predigen und Wein trinken prima. Wenn man es aber selbst nicht merkt und so sehr von sich selbst überzeugt ist das es schon ein bisschen nachdenklich stimmt wenn man es als Außenstehender merkt, dann hat die Person mein Mitleid verdient.

An dieser Stelle: Mein herzliches Beileid!

Geschrieben in Allgemein |
Kommentare deaktiviert

Die Schamesröte

Samstag, der 25. Oktober 2008, 12:18 Uhr von admin

Sie hätte mir gestern Abend ins Gesicht steigen sollen. Schreib ich, oder lass ich es? Peinlich ist es ja schon, aber: Scherben bringen Glück.

Ich war mit Freunden in einem örtlichen chinesischen Restaurant und speiste vorzüglich. Wie in vielen chinesischen Restaurants gibt es dort hölzerne Trennwände die die Tische ein wenig voneinander abgrenzen. Oben auf den Trennwänden sind mit Ornamenten verzierte Glasscheiben angebracht die ein bisschen Flair in die Butze bringen sollen.

Wenn ich gestern Abend eines gelernt habe, dann ist es, dass diese Wände nicht besonders standfest sind, denn es kam wie es kommen musste: Ich setzte mich, der Stuhl stand unglücklich und drückte eine dieser Wände um, auf die Ablagefläche die sich direkt vor der Küche befindet. Es tat einen Schlag, das Glas splitterte und für einen Moment hätte man in dem Restaurant das Fallen einer Stecknadel hören können – und das obwohl Teppich liegt.

Nunja, mal sehen wie es weiter geht. Passiert ist passiert – und Scherben bringen ja bekanntlich Glück. Lobend möchte ich erwähnen wie cool und gelassen die Restaurantinhaber die Sache aufgenommen haben. Ich musste ihnen meine Kontaktdaten quasi aufzwängen. Mal sehen ob man sich meldet.

Abschließend hatte ich überlegt ob ich noch mit dem Hut rumgehen soll, denn schließlich hat ja jeder der gestern Abend auch in diesem Restaurant war jetzt was zu erzählen…;)

Schönes Wochenende!

Geschrieben in Allgemein |
Kommentare deaktiviert

Politische Mutmaßungen

Freitag, der 24. Oktober 2008, 15:30 Uhr von admin

Cheffe spekulierte heute, dass eine Koalition zwischen Rot-Grün in Hessen maximal 8 Wochen durchhalte und die CDU dann wohl Bouffier aufstelle, weil Koch ja dann schon längst in Brüssel sein Sitzfleisch pflege. Interessant fand ich den Vergleich zwischen Bouffier und dem Schelm von Bergen zu ziehen.

Geschrieben in Allgemein |
Kommentare deaktiviert

Warum ist hier eigentlich so wenig los?

Donnerstag, der 23. Oktober 2008, 22:21 Uhr von admin

Einfach Frage, einfache Antwort: Keine Zeit! Es gibt vieles was ich derzeit erlebe und was ich erzählen könnte, aber es gibt zu viel Anderes was mich davon abhält. Es ist sozusagen eine “Blog-Auszeit-light”.  Spätestens im Dezember hoff ich wieder ein bisschen mehr Zeit zu haben…

Geschrieben in Allgemein |
Kommentare deaktiviert

Rohöl-Preis um rund 50% gesunken…

Sonntag, der 19. Oktober 2008, 20:11 Uhr von admin

…und wann schlägt sich das so richtig an der Tankstelle nieder? Der Benzinpreis ist um geradeeinmal 10-15 Cent gefallen… jedenfalls kommt es mir so vor…. Schweine!

Geschrieben in Allgemein |
Kommentare deaktiviert

Zeichen setzen

Samstag, der 18. Oktober 2008, 00:58 Uhr von admin

Nein, ich schreibe nun nichts zur Diskussion zwischen Gottschalk und Reich-Ranicki. Stattdessen setze ich ein Zeichen (anklicken zum vergrößern):

und im Anschluss ein weiteres Foto das vorhin entstanden ist und ausnahmsweise mal nicht auf die Fotoseite kommt…:-)

Geschrieben in Allgemein, Fernsehen, Fotos, Freizeit, Spielereien |
Kommentare deaktiviert

Ja, Jörg Haider ist tot, aber…

Montag, der 13. Oktober 2008, 23:34 Uhr von admin

…muss man sich so darüber freuen? Es ist ja nicht so, dass ich mit den Rechten in Österreich, noch sonst wo sympatisieren würde, aber ich finde es zeugt von einer gewissen Armut was im Moment in vielen Blogs los ist. Da wird sich teilweise ganz öffentlich gefreut, dass Jörg Haider bei einem Unfall ums Leben gekommen ist.

Muss das denn sein? Ich will auch nicht die Moralkeule schwingen, aber freut man sich über den Tod eines Menschen – auch wenn man ihn noch so sehr hasst? Wobei man ja auch sagen muss, dass man den Menschen eigentlich nicht hassen sollte – höchstens seine Meinung und seine Ideale die er vertritt.

War da nicht was mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung? Ich bin oft mit der Meinung von Menschen nicht einverstanden – und das geht uns allen so – aber ich würde alles dafür tun, dass sie sie wenigstens äußern dürfen.

Und meine Meinung ist es, dass man sich eben nicht freuen sollte wenn Jörg Haider stirbt – zumal er ja wohl eher ein Schaaf im Wolfspelz war.

Geschrieben in Allgemein |
Kommentare deaktiviert

…oh je…

Freitag, der 10. Oktober 2008, 21:01 Uhr von admin

… ein bisschen schlecht ist mir schon – allein wegen der Kosten, aber da gehts hin:

Geschrieben in Allgemein |
Kommentare deaktiviert

Burn after Reading

Sonntag, der 5. Oktober 2008, 15:29 Uhr von admin

Gestern Abend war Kinozeit. “Burn after Reading” stand auf dem Programm. Ein Film der Coen-Brüder, die auch schon “The Big Lebowski” produziert haben. Die Presse umjubelt den Film gerade zu und das Publikum ist angeblich begeistert. Mir scheint hier der intellektuelle Zugang zu fehlen. “The Big Lebowski” ist durchaus ein Film der ein wenig wirken muss, aber “Burn after Reading” kann ihm bei weitem nicht das Wasser reichen. Angenehm erfrischend ist Brad Pitt als überkandidelter Fitness-Trainer, der aber den Film leider auch nicht retten kann. Auch George Clooney, John Malkovich & Co. machen einen guten Job, aber die Story gibt einfach zu wenig her.

Schade.

Geschrieben in Freizeit |
Kommentare deaktiviert

Ja, hier gibts auch mal wieder was Neues…

Samstag, der 4. Oktober 2008, 19:11 Uhr von admin

Ein neues Wochenendhobby ist ja das kiten. Habe mir einen Beamer III besorgt. Stolze 200 Flocken hat das Teil gekostet – aber es macht einen einen mords Spaß! Viele können nichts mit Drachen anfangen, aber sogar André, der so nett war ein paar Fotos zu machen, durfte es mal ausprobieren und es scheint ihm Vergnügen bereitet zu haben.

Hier nun ein paar Bildchen:

Geschrieben in Allgemein |
Kommentare deaktiviert