Fitness für Anfänger

Dienstag, der 22. Januar 2008, 19:48 Uhr von admin

Seit nunmehr 4 Monaten sind wir Mitglied eines örtlichen Fitnessstudios (Figurlich hat sich leider noch nichts getan) – und immer wieder merke ich, dass ich nicht zu der typischen Spezies Mensch gehöre die in eine solche Muckibude gehört:

Es gibt ein paar Agenten, die sieht man immer. Egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit – sie sind im Studio anzutreffen und stählen ihren Körper. Das sie dabei auch gerne mal auf medizinische Unterstützung setzen, lassen ihre zu großen Ohren, ihr vorstehendes Kinn und natürlich ihre unnatürlich wirkende Muskelentwicklung vermuten. Dies sind auch dann meist die Kerle, die bei jedem heben eines Gewichtes eine Art “Urschrei” ausstoßen. Dieser kann die Form eines dumpfen “Ooohhhhmmmpf”s aber auch eines “Ehhh”S oder eines “Aaarrrgh”s annehmen.

Das ist die eine Sorte Mensch. Eine der vielen Anderen ist die, die mir heute im Umkleideraum begegnet ist: Ein Junger Kerl, geschätzte 19 bis 21, und ein Gesicht, als habe er die letzten Jahre damit verbracht Modell für Odenwälder Holzkasperlefiguren zu sitzen. Ich betrat also den Umkleideraum, in dem an einer Wand ein großer Spiegel angebracht ist. Der Kerl war mit T-Shirt, Pulli, Schuhen, Hose und Unterhose bekleidet. Socken hatte er zwar auch an, aber die tun im Moment nichts zur Sache. Jedenfalls entledigte er sich seines Pullis und seiner Schuhe, ging zum Spiegel und stellte sich vor eben diesen. Nun betrachtete er sich eine Weile und zog sich nach wenigen Sekunden sein T-Shirt aus, sodass er nur noch mit Hose, Unterhose und Socken bekleidet war. Nun begann er sich vor dem Spiegel zu drehen und zu wenden, gleichzeitig seine nur spärlich vorhandenen Muskeln spielen zu lassen und sich selbst zu gefallen. Er setzte dies fort, nachdem er sich auch seiner Hose entledigt hatte und ging dann dazu über sich direkt vor den Spiegel zu stellen und Pickel auf Oberarmen und Schultern auszudrücken. Pfui! Nichts wie raus aus der Hütte… Wenn er allein ist: Bitte! Soller machen was er will. Aber sowas? Wenn eine zweite Person anwesend ist…?? Ich musste spontan an die junge Göre denken, die sich im Wartebereich des Bürgerhospitals in Frankfurt, unter Anwesenheit von ca. 10 anderen wartenden Personen, begann Pickel/Mitesser im Dekolletè zu entfernen.

Nunja. Als ich den Umkleide raum verlies, war der sich selbst so toll findende Kerl wieder mit dem Muskelspiel vorm Spiegel beschäftigt. Ich dagegen war einfach nur noch froh, so schnell fertig gewesen zu sein. Ist halt doch nur zum Teil meine Welt…

Geschrieben in Allgemein, aufgeschnappt, Freizeit | Tags: , ,
Kommentare deaktiviert

Happy Birthday!

Sonntag, der 20. Januar 2008, 14:11 Uhr von admin

20 Jahre wird er dieser Tage in Deutschland alt (In den USA hat er schon 1986 das erste Mal sein Unwesen getrieben): Alf oder “Ein Kartoffelsack”, wie er bei einestages.de beschrieben wird.  Einen Kartoffelsack würde ich Alf nicht nennen. Alf ist eine Figur, die auch mich und mein Bild von der Amerikanischen Durchschnittsfamilie der späten 80er geprägt hat.

Und nicht nur das: Alf hat – anders als bei einestages – viel mehr zu bieten als nur der Spruch “Null Problemo”. Unzählige sehr flache, taktlose und trotzdem einfach nur witzige Dialoge. Und schade, dass es Alf in Deutschland nicht auf DVD gibt, aber ich habe mir alle Folgen fein säuberlich mit Hilfe einer TV-Karte zusammen geklaubt – und irgendwann bringe ich Alf auf DVD raus – wenns Warner nicht schafft…

Also: Happy Birthday Alf!

Geschrieben in Allgemein | Tags: , , , ,
Kommentare deaktiviert

Frischzellenkur

Samstag, der 19. Januar 2008, 17:58 Uhr von admin

Es war mal wieder Zeit das Blog ein bisschen auf den neuesten Stand der Dinge zu bringen. Mit dem Update auf WordPress 2.3.2 ging auch die Einführung eines neuen Themes einher. Ich nutze nun dkret von Jörn Kretzschmar. Ich hoffe es gefällt?

Sehr wichtig war mir hierbei die Möglichkeit Widgets nutzen zu können, aber auch die Möglichkeit der besseren Administration. Außerdem kann ich ab sofort die Beiträge taggen. Ob ich das auch kontinuierlich tun werde bleibt abzuwarten..:)

Meinungen bitte gerne jederzeit in die Comments. Und wer Änderungsvorschläge hat, solle bitte dazu schreiben wie ich es realisiere. Bei CSS und PHP steh ich leider noch n bisschen auf dem dem Schlauch. Danke und schönes Wochenende!

Geschrieben in Allgemein | Tags: , ,
Kommentare deaktiviert

Alles nur Verpackung

Donnerstag, der 17. Januar 2008, 13:58 Uhr von admin

Vor einigen Tagen bestellte meine Freundin etwas bei deutschrock.de. Und weil das, was sie bestellte, zerbrechlich war, musste es natürlich entsprechend verpackt werden:

poster.jpg

Das unser aller liebster und auch erster (???) Superstar, Alexander Klaws mal als Verpackungsmaterial enden würde, hätte er sich vermutlich auch nicht träumen lassen….

Geschrieben in Allgemein, Shopping |
Kommentare deaktiviert

Ein Lied für Roland Koch

Mittwoch, der 16. Januar 2008, 15:50 Uhr von admin

Ein Lied für Roland Koch

Danke NDR, danke extra3. Das folgende Video hat doch sehr zu meiner Erheiterung beigetragen.

View the Video

Sollte jemand berechtigte Gründe dagegen haben, dass ich das Video bei mir hoste, bitte ich um eine kurze Nachricht in den Comments. Danke!

Geschrieben in aufgeschnappt, Fernsehen, Internet |
Kommentare deaktiviert

Du bist dran!

Sonntag, der 6. Januar 2008, 15:07 Uhr von admin

Wie ist Deine Meinung zur Vorratsdatenspeicherung? Meinungen bitte in die Kommentare. Vielleicht findet sich ja der Ein oder Andere…? Danke!

Geschrieben in Allgemein, Internet |
Kommentare deaktiviert

Frohes Neues

Dienstag, der 1. Januar 2008, 00:17 Uhr von admin

Frohes neues Jahr an alle Leser dieses Blogs!

Ein paar weise Worte zum neuen Jahr? Kein Problem:

Trunkenheit ist nur für Beteiligte lustig. 

Geschrieben in Allgemein |
Kommentare deaktiviert

Nächste Einträge »