Da waren es noch Zwei…

Mittwoch, der 30. Mai 2007, 16:28 Uhr von admin

Es werden immer weniger… weniger was? Weniger Tatort-Kommissare die unsereins sehen will. Nachdem nun auch für Kommissar Ehrlicher und Kain aus Leipzig die letzte Klappe gefallen ist bleiben mir nur noch die beiden WDR-Teams: Max Ballauf und Freddy Schenk aus Köln sowie Frank Thiel und Prof. Karl-Friedrich Boerne aus Münster.

Die Verjüngungskur die die immer mehr Tatort-Teams über sich ergehen lassen gefällt mir nicht wirklich – aber ich werde es wohl nicht verhindern können…

Geschrieben in Fernsehen |
Kommentare deaktiviert

Muss das sein?

Montag, der 28. Mai 2007, 15:39 Uhr von admin

Kennen wir nicht alle das Lied “Mexico” von den Les Humphries Singers? Können wir nicht alle diesen Klassiker mitsingen? Naja, vielleicht nicht alle – aber doch sehr viele von uns.

Die Les Humphries Singers lösten sich Ende der 70er Jahre endgültig auf und brachten 1992 nochmal ein Studioalbum heraus. Warum auch immer… Nunja, sie lösten sich also Ende der 70er auf. Trotzdem kennen viele auch nach 1980 geborene (also ich zum Beispiel) einige ihrer Lieder.

Und was musste ich nun neulich sehen als ich eines Abends zufällig die aktuelle Schaubude im NDR einschaltete? “The Original Singers” traten auf. Nichts anderes als die Les Humphries Singers mit neuem Namen und 30 Jahre älter. Was ich bis dahin nicht wusste war, dass z.B. auch Jürgen Drews bei den Humphries mal seine, nennen wir es Karriere, begann.

Nun habe ich mir den Aufritt natürlich angesehen – und was soll ich sagen? Es war unterirdisch! Da scheinen zwei bis drei der ehemals erfolgreichen Singers wieder mal ein bisschen Geld zu brauchen… wer weiß… Der Studiobesuch begann mit einem Interview in dem sich der eine der Singers (dessen Name ich leider nicht kenne – aber es war der weiß-haarige Herr) immer wieder zu Wort meldete, obwohl der Moderator viel lieber mit Jürgen Drews sprechen wollte – wohl einfach weil dieser bekannter ist. Nun gut. Nun sollten die Seniorenhippies auch noch ein Medley ihrer erfolgreichsten Songs zum Besten geben…

Das im Fernsehen zu 80% Vollplayback eingesetzt wird dürfte jedem klar sein, aber die meißten der Musiker bewegen sich und vor allem ihren Mund dazu so, dass es wenigstens so aussieht als wäre es live. Nicht so The Original Singers. Was hier zu sehen war, war einfach nur peinlich. Ein paar ältere Herrschaften die andächtig zur Musik wippten und ab und an mal ihren Mund bewegten wenn es passend erschien. Der Vorlaute Herr von eben drängte sich auch immer wieder in den Vordergrund, sodaß er einem gleich richtig unsympatisch wurde.

Ich weiß nicht. Dann doch lieber das 217. Comeback von Howard Carpendale…

Geschrieben in Fernsehen |
Kommentare deaktiviert

Betrifft: Insiderwissen

Freitag, der 25. Mai 2007, 04:18 Uhr von admin

Okay… ich hatte behauptet Anni würde bei Germanys next Topmodel gewinnen… Ich hatte meine Quelle als relativ sicher eingestuft und es selbst geglaubt. Wie sich gestern Abend herausstellte wars wohl doch falsch. Nunja…passiert. Herzlichen Glückwunsch Barbara!!!

Geschrieben in Fernsehen |
Kommentare deaktiviert

Canon EOS 400D

Sonntag, der 20. Mai 2007, 16:02 Uhr von admin

Gestern hatte ich die Gelegenheit mal mit einer Canon EOS 400D ein bisschen zu spielen… heraus gekommen sind dabei ein paar Fotos die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Da ich mich in einem räumlich sehr engen Umkreis bewegt habe habe, habe ich mich trotz des normalen Objektives ein bisschen in der Makrofotografie versucht… Hier nun die Ergebnisse:

-
- -
- - -
- - -

Geschrieben in Fotos, Freizeit |
Kommentare deaktiviert

Was habe ich mit dem VfB Stuttgart gemeinsam?

Samstag, der 19. Mai 2007, 17:56 Uhr von admin

Klare Frage, klare Antwort: Wir sind beide Fußballmeister… Stuttgart ist Deutscher Meister 2007 und ich habe wenn alle Berechnungen stimmen die Tipprunde von hr-online gewonnen…. Platz 1! Und das wo ich mit am wenigsten Ahnung von Fußball habe und eigentlich neutral bin. Eigentlich! Denn es gibt etwas was mich freut. Nein, es freut mich nicht nur, es bringt mich dazu freudestrahlend im Autocorso hupend durcht das Rhein-Main-Gebiet zu fahren: Schalke hats wieder nicht geschafft… Und wird es auch hoffentlich so schnell nicht schaffen… vorher spielt der OFC in der Champignons League…

Glückwunsch an den VfB! Und ein großes DANKE!

Geschrieben in Allgemein, Freizeit, Internet |
Kommentare deaktiviert

Insiderwissen: Germanys Next Topmodel

Dienstag, der 15. Mai 2007, 15:05 Uhr von admin

Germanys Next Topmodel wird Anni heißen. Woher ich das weiß? Ich weiß es halt… man glaube mir oder man lasse es…:-) Ihr werdet an mich denken….

Geschrieben in Fernsehen |
Kommentare deaktiviert

Hannes regt sich auf…mal wieder…

Dienstag, der 8. Mai 2007, 17:38 Uhr von admin

Okay, es ist mal wieder so weit: Ich rege mich auf. Dieses Mal trifft es wieder mal die Autofahrer. Aber nur ganz spezielle. Gestern war ich bei JET in Bad Vilbel tanken. Diese Tankstelle ist relativ klein und schlecht zu befahren – und da JET eigentlich immer die günstigste Tankstelle in Bad Vilbel ist und sie direkt an einer stark befahrenen Straße liegt, kommt es vor das sich dort regelrechte Staus bilden weil der Sprit so “günstig” ist. So auch gestern. 1 Liter Benzin € 1,319. Das ist im Moment ja ein recht guter Preis. Und eben weil es ein so guter Preis ist, kam es zu o.g. Stau.

Nun gibt es Leute die auch in einer solchen Situation nicht auf die Extras einer Tankstelle verzichten wollen und anfangen sich die Fenster zu putzen. Und das nicht etwa während dem Tankvorgang – nein. Natürlich DANACH oder DAVOR. Warum auch nicht? Schließlich müssen die Fenster ja sauber sein… Aber warum denken diese Menschen nicht mit? Warum fahren sie nicht einfach 5 Meter vor und säubern Ihr Auto auf den dafür vorgesehenen Stellflächen und lassen Andere derweil schonmal das heiß begehrte Benzin tanken?

Das Schlimme ist, dass es auch hier wieder ein paar ganz besondere Sorten Mensch sind die so wenig mitdenken: Junge Väter und Mütter die gerne auch nochmal einen Aufkleber auf dem Auto haben der bezeugt das sie an Gott glauben. Nicht das das etwas Schlechtes wäre. Nein. Aber warum fallen mir diese Menschen immer wieder durch schlechte Fahrweise oder Dinge wie eben genannt auf? Vielleicht bin ich aber auch nur zu empfindlich… Aber es kommt halt auch oft vor, dass wenn vor mir jemand langsam fährt, er genau in dieses Schema hinein passt…

Dann doch lieber ohne Autoaufkleber gläubig…

Geschrieben in Allgemein, Freizeit |
Kommentare deaktiviert

Alles Betty! – oder was?

Sonntag, der 6. Mai 2007, 12:29 Uhr von admin

Seit gestern bin ich stolzer Besitzer einer Betty-Fernbedienung. Und wie ging der Spaß los? Garnicht. Nach einem Anruf bei der Hotline wusste ich auch warum: Der Server war gestern abgeschmiert.

Aber das nahm ich dann doch gern in Kauf – wenn man bedenkt, dass man für das Gerät normalerweise knapp 40,-€ löhnen soll und ich nichts dafür bezahlt habe…

Und ich habe sogar schon ganze 20 Sofameilen gesammelt. Diese soll man irgendwann in Happy Digits umtauschen können. Zu welchem Kurs bleibt offen, aber ich schätze nicht das ein 1:1-Tausch möglich sein wird. Zusätzlich kann man auch noch jeden Monat 1.000.000,-€ gewinnen… dafür habe ich auch schon 2 Lose.

Ja, ich gebe zu: Das ist sehr krank! Aber vielleicht lohnt es sich ja…und die kleinen Quiz-Spiele zwischendurch finde ich ja ganz nett.

A propos Betty: Sat.1 hat ja vor kurzem eine neue Serie im Freitagabend-Programm gestartet: “Alles Betty!” Im Original läuft die Serie bei abc und nennt sich “Ugly Betty“. Ich hätte mir diese Blamage erspart – schließlich ist sogar die Optik von Betty der der Lisa Plenske oder wie die Olle aus “Verliebt in Berlin” heißt mehr als ähnlich. Auch die Handlung scheint wenn man sich den groben Handlungsstrang mal ansieht fast identisch zu sein. Und nun dürfen wir alle drei mal raten was da von was abgekupfert wurde.
Peinlich Sat.1!

Schönen Sonntag noch!

Geschrieben in Fernsehen, Freizeit |
Kommentare deaktiviert

Dick in a box *uncensored*

Samstag, der 5. Mai 2007, 09:39 Uhr von admin

Dieses tolle Video mit Justin Timberlake hat mir gestern ein Kollege gezeigt… sehr arm :-)

Wenigstens muss ich mir jetzt keine Sorgen mehr um Weihnachtsgeschenke machen…:-)

In letzter Zeit habe ich hier ja sehr wenig geschrieben… Schuld daran ist einzig und allein das schöne Wetter der letzten Wochen das mich immer weniger am PC sitzen lässt. Und wenn ich dann mal dran bin hab ich Wichtigeres zutun. Aber gut.

Nun ist es also wieder so weit…:-)

Und Ihr seid gefragt! Gesucht wird die beste Eisdiele aus Frankfurt und Umgebung! Schickt doch einfach mal einen kurzen Text und vielleicht noch ein Foto Eurer Lieblings-Eisdiele/des dortigen Eises an eis@life-of-hannes.de und hier wirds veröffentlicht.

Wichtig wäre folgende Punkte:

  • Name und Adresse der Eisdiele
  • Gesamteindruck der Räumlichkeiten/des Außengeländes
  • Preis/Leistung (Preis und Größe einer Kugel)
  • Was kostet ein Spaghettieis mit Sahne
  • Freundlichkeit des Personals
  • Eisqualität: Angerührtes Pulvereis oder selbst hergestelltes Eis aus frischen Früchten/o.ä.? (Kann man oft daran erkennen ob z.B. feine Fruchtstückchen im Eis sind)

Und da wahrscheinlich eh keiner mitmacht gibts als kleinen Anreiz auch was zu gewinnen: Immerhin einen Eisbecher nach Wahl in Eurer Lieblingseisdiele! :-)
Einsendeschluss ist der 30.06.2007. Der Rechtsweg ist auch hier ausgeschlossen – und natürlich entscheidet bei mehreren Teilnehmern das Los.

Ich freu mich auf Eure Bewertungen!

Geschrieben in Alltagstipps, Freizeit, Internet |
Kommentare deaktiviert