Umzug

Mittwoch, der 27. September 2006, 21:24 Uhr von admin

Es ist so weit. Der Umzug steht unmittelbar bevor. Wie bereits gestern geschrieben werde ich wohl in nächster Zeit leider keinen Internetzugang haben weswegen ich hier nur ab und an schreiben kann. Wenn überhaupt. Je nach Zeit und Internetzugang…:-)

Wer eine Mail bekommen möchte wenn es wieder los geht, schreibt bitte einfach in die comments – ansonsten einfach mal vorbei schauen. Ich wünsch Euch was!

Bis spätestens Mitte Oktober!

Geschrieben in Allgemein |
Kommentare deaktiviert

Suche Freizeitbeschäftigung…

Dienstag, der 26. September 2006, 20:12 Uhr von admin

Erstmal DANKE! Danke für die viele Resonanz die ich hier im Blog immer erfahre. Der Blog lebt mit seinen Lesern…:-) Bei 2 Lesern hätt ich wahrscheinlich wenig Lust weiterzumachen. Also DANKE nochmal!
Aber demnächst ist erstmal Pause – oder zumindest viel weniger los. Wie mir heute am Telefon gesagt wurde habe ich nach dem Umzug minimum 2 Wochen keinen Internetzugang. Ich bin sogar so weit, dass ich überlege mir wieder ein Modem zu kaufen…:-)

Tut mir also leid wenns n bisschen weniger wird. Wie die das verantworten wollen ist mir immernoch ein Rätsel.

Jedenfalls suche ich jetzt nach Freizeitbeschäftigungen unter der Woche… Jemand eine Idee? Im Moment beschäftige ich mich mit der Frage warum ein Dönerteller im Schnitt 2,50 € teurer als ein Döner ist, ich danach aber nicht so satt bin wie nach einem Döner….

Schönen Abend wünsche ich…

Geschrieben in Freizeit, Internet |
Kommentare deaktiviert

Ich lege mich an…

Montag, der 25. September 2006, 16:50 Uhr von admin

Moin moin zusammen,

heute lege ich mich gleich mit zwei Randgruppen an: Mit Katholiken und Rollenspielern. Wie ja bekannt waren meine Freundin und ich am Wochenende auf einer Hochzeit. Die Trauung war katholisch und unter den Hochzeitsgästen waren Rollenspieler. Der Traugottestdienst war nicht nur schlecht sondern sehr schlecht. Der Pfarrer sah aus wie man sich einen katholischen Pfarrer eben vorstellt… n bisschen wie ein Kin…….. . Die Messdiener will ich garnicht erst beschreiben. Allein die "Zeremonie": Total anitquiert. Schade eigentlich. Alle evangelischen Hochzeiten die ich bisher erlebt habe waren eigentlich sehr schön.

Zu alledem kam noch hinzu, dass die Sitzbänke gefühlte 5cm breit waren – na danke! Total unbequem – und dann auch noch diese bekloppte Gebetsbank. Braucht man die? NEIN!

Die Rollenspieler sind eine ganz besondere Sorte – ich will nicht sagen Mensch. Erstens war einer versiffter als der Andere. Lange vor Fett triefende Haare. Bis auf "Schlaubi" (so sein Spitzname) der mich den ganzen Abend mit seinem arroganten Blick genervt hat und sich selber für viel zu toll hielt. Aber bitte! Hochintellektuell war er natürlich auch – daher sein Spietzname.

So…. das wars erstmal. Der erste Zorn ist verflogen..:-) Heute Abend steht ein Geburtstag an. Ich wünsche Euch was!

 

Geschrieben in Freizeit |
Kommentare deaktiviert

Wieder zurück

Samstag, der 23. September 2006, 10:37 Uhr von admin

Hallo zusammen,

ich bin wieder da. Den Wochenendbericht gibts morgen. Heute bin ich einfach nur noch Sch****-müde! Ich hau mich in die Falle.

Hoffe Ihr hattet ein schönes Wochenende! 

Geschrieben in Freizeit |
Kommentare deaktiviert

Frostige Stimmung im Supermarkt

Donnerstag, der 21. September 2006, 17:51 Uhr von admin

Heute ist Winter… äähh… Herbstanfang. Es war ziemlich kalt heute Morgen – und was hatte ich auf der Straße vor mir fahren? Den ersten Winterdienst der Saison. Gabs schon irgendwo Frost? Hab ich was verpasst?

Nunja, für den kalten Morgen wurden wir ja alle mit einem umso schöneren Tag belohnt. Tolles Wetter… ich bin tatsächlich am überlegen nochmal im Freibad zu verschwinden. In Frankfurt haben noch eine ganze Reihe Freibäder geöffnet.

Und hier noch ein Tipp der ganz besonderen Art: Der MiniMal in Nidderau-Windecken: Immer frisches Obst, freundliche… ach nee, das war ja der in Schöneck-Kilianstädten.

Bei dem in Nidderau könnte ich mir durchaus vorstellen, dass er ein bisschen das Sorgenkind der Rewe-Gruppe ist: So unhöfliche Mitarbeiter findet man selten. Das Obst und Gemüse ist eigentlich immer alles Andere als frisch und auch sonst macht der Markt einen ziemlich versifften Eindruck (allein der stinkende Leergutautomat). Note: 6. Sorry! Eben ein echtes Kontrastprogramm zum Markt in Schöneck oder zum Tegut… nebenan.

Morgen haben wir letzten Schultag – vorerst. Weiter gehts dann im November und ab Montag geht die betriebliche Ausbildung los. Ich freu mich drauf!

Jemand Lust mit ins Freibad zu gehen?

Geschrieben in Freizeit |
Kommentare deaktiviert

Renovierung

Mittwoch, der 20. September 2006, 20:28 Uhr von admin

Heute habe ich renoviert. Nicht nur die Wohnung in der ich derzeit wohne habe ich teilweise gestrichen – nein. Ich habe auch den Fanshop ausgebaut. Ab sofort gibt es eine Menge toller neuer Artikel! Und das Angebot steht: Einer der ersten 10 Besteller erhält seine Bestellung gratis bzw. bekommt den Kaufpreis erstattet.

Wenn das kein Angebot ist…?!

Vor allem jetzt wo der Benzinpreis wieder um 2 Cent gefallen ist… jetzt seid Ihr reich (sofern Ihr Auto fahrt – falls nicht seid Ihr noch reicher…)

Heut hab ich so spontan leider nicht mehr zu schreiben… hab im Moment auch relativ viel zutun. Der Umzug steht an. Wer umbedingt helfen will: MELDEN! Einfach Comment schreiben…:-) Danke!

Geschrieben in Freizeit, Internet |
Kommentare deaktiviert

Man nenne mich den Hellseher…

Dienstag, der 19. September 2006, 21:22 Uhr von admin

Als hätte ich es geahnt…. ach was: Ich habe es geahnt! Heute Morgen. Der Benzinpreis. Bei stolzen 1,189… 4 (in Worten: VIER) Cent über Nacht… darf man das? Das sind einfach mal so – über Nacht mehr als 3% Preissteigerung…

Ich bin entsetzt.

Eigentlich wollte ich den Fanshop heute ein bisschen ausbauen, aber das habe ich erstmal verschoben. Muss erstmal die Anregungen in den Comments ausführen. Danke an dieser Stelle für alle Tipps!

Morgen meld ich mich wieder. Bis dahin

Hannes

 

Geschrieben in Freizeit |
Kommentare deaktiviert

Groupies…

Montag, der 18. September 2006, 23:55 Uhr von admin

life-of-hannes.de wird größenwahnsinnig: Bestell Dir jetzt Dein ganz persönliches Fanshirt, -polo, -jacke oder sonst was… Zeige der Welt wie toll life-of-hannes.de ist! Bekenne Farbe! Dies ist ein Kaufbefehl!

Für jeden Geldbeutel ist etwas dabei! Und das beste: Für einen der ersten 10 Besteller ist die Bestellung absolut kostenfrei! Also: Noch heute bestellen und glücklich werden!

Produktwünsche können natürlich auch gerne jederzeit geäußert werden.

Und hier gehts zum Shop…

Geschrieben in Allgemein, Freizeit |
Kommentare deaktiviert

Montag

Montag, der 18. September 2006, 17:14 Uhr von admin

Heute ist Montag – und heute Morgen dachte ich hätte eine nicht heilbare Augenkrankheit. Was sahen meine Augen? Benzin für schlappe 1,149 €? Wie lange ist es her, dass es so "günstig" war?

Meine Aufforderung an die Mineralölhändler: Weiter so! Aufwärts nimmer, abwärts immer!

Seit gestern nervt mich ein kleines aber fei… nein, fein ist es nicht. Es ist eher nervig. Der "Holly Dolly" song. Das Schlimme ist, dass es (wie ich finde) ein Ohrwurm á la "Schni Schna Schnappi" ist: genauso bescheuert, aber trotzdem im Ohr bleibend…

Bis mosche dann!

Geschrieben in Freizeit, Internet |
Kommentare deaktiviert

Wahlweise lustig…

Sonntag, der 17. September 2006, 22:28 Uhr von admin

Heute waren Wahlen in MeckPomm und Berlin. Hat man sich die Interviews nach den ersten Hochrechnungen im Fernsehen angesehen, konnte einem leicht auffallen, dass alle Parteien gewonnen haben – jedenfalls nach Aussage der jeweiligen Verantwortlichen.

Sogar bei der Links-Partei, die in Mecklenburg-Vorpommern rund 10 Prozentpunkt einbüßen musste, war von einem Sieg die Rede da man es ja bei der letzten Wahl viel einfacher gehabt habe…

Noch Fragen?

Im Übrigen sollten nicht die Schuldigen für irgendwelche Wahlschlappen gesucht werden. Man sollte lieber mal die Schuld für den Einzug der NPD in den Mecklenburg-Vorpommer’schen Landtag klären.

Und ich habe heute noch mehr Fern gesehen. Auf Kabel1 lief einer meiner Lieblings-Klamauk-Filme: “Die nackte Kanone 2 1/2″ mit einem meiner Favoriten unter den coolen Film-Zitaten:

Lt. Frank Drebin zu Quentin Hapsburg:
“Ich habe auch eine Freundin. Sie ist Schriftstellerin. Sehr erfolgreich. Sie hat ein Buch geschrieben über sexuelle Störungen beim Mann. Sie kennen es bestimmt!”

So long….

Geschrieben in Fernsehen |
Kommentare deaktiviert

« Frühere Einträge