Zeichen setzen

Samstag, der 18. Oktober 2008, 00:58 Uhr von admin

Nein, ich schreibe nun nichts zur Diskussion zwischen Gottschalk und Reich-Ranicki. Stattdessen setze ich ein Zeichen (anklicken zum vergrößern):

und im Anschluss ein weiteres Foto das vorhin entstanden ist und ausnahmsweise mal nicht auf die Fotoseite kommt…:-)

Geschrieben in Allgemein, Fernsehen, Fotos, Freizeit, Spielereien |
Kommentare deaktiviert

Elton vs. Simon?

Dienstag, der 29. Juli 2008, 21:18 Uhr von admin

Erst kürzlich schrieb ich, dass ich kaum noch Fern sehe. Das ist auch nach wie vor so, aber wer Elton vs. Simon auf ProSieben mag, sollte sich mal das Original auf Comedy Central ansehen: “Kenny VS: Spenny” – Dienstags um 20.00 Uhr. Um Längen besser als das Remake!

Geschrieben in Alltagstipps, Fernsehen | Tags: , , ,
Kommentare deaktiviert

Obama in Berlin

Samstag, der 26. Juli 2008, 11:33 Uhr von admin

Obama in Berlin. Vor der Siegessäule. Er spricht. Spricht lange. Hält “eine Rede an die Welt” wie die Medien später berichten. Ist nett zu den Berlinern, ist nett zu den Deutschen und natürlich auch zum Rest von Europa.

Zwar fordert er auch, jedoch hauptsächlich vor und nach seiner Rede.

Kennedy war damals schon Präsident der USA – Obama will es werden, wird aber jetzt in Berlin schon so gefeiert als sei er es schon längst. Würde Bush morgen an gleicher Stelle die gleiche Rede halten, was bei den Inhalten zweifels ohne allein schon ein riesen Ding wäre, würde er vermutlich nicht halb so viele Besucher anlocken. Wohl eher Demonstranten, die nicht auf die Inhalte der Rede hören und hauptsache Contra Bush demonstrieren.

Ich will ehrlich sein: Auch wenn der Unterschied zwischen Demokraten und Republikanern in den USA ein anderer ist als hierzulande, sind mir die Demokraten doch sehr viel lieber und ich hoffe, dass Obama die Wahl gewinnt. Ob nun er oder McCain gewinnt: Die Qualität der Regierung lässt sich sowieso erst hinterher bemessen.

Geschrieben in Allgemein, aufgeschnappt, Fernsehen | Tags: , , , , , ,
Kommentare deaktiviert

My Name is Earl

Freitag, der 18. Juli 2008, 17:48 Uhr von admin

Auch wenn ich das Fernsehen in letzter Zeit eher ablehne, so kann man doch gezielt mal rein schauen. So bitte auch heute Abend. Um 23:30 Uhr (ja, toller Sendeplatz…) ist auf RTL die Erstausstrahlung der Serie “My Name is Earl”, bei welcher ich schon in den Genuss kam sie sehen zu dürfen.

Da ich den Teasertext nicht besser hätte schreiben können, möchte ich an dieser Stelle einfach auf Spiegel Online verweisen.

Also: Heute Abend, 23:30 Uhr RTL anschalten. Aber bitte nicht zu früh, sonst muss man sich Mario Barth antun – und der geht ja mal gar nicht…

Geschrieben in Alltagstipps, Fernsehen | Tags: , ,
Kommentare deaktiviert

Fernsehen…?!

Dienstag, der 8. Juli 2008, 21:23 Uhr von admin

Noch vor gar nicht allzu langer Zeit habe ich einen sehr guten Freund verspottet und nicht verstanden, als er erzählte, dass er kein Fernsehen mehr guckt.

Aber auch bei mir ist in den letzten Wochen und Monaten der Fernsehkonsum stark zurück gegangen bis er fast beim Nullpunkt angekommen war (EM mal ausgenommen). Im Büro – da läuft nebenher gerne mal die Glotze, aber sonst… und eben auch nur nebenher.

Heute Abend, beim Abendessen, was es dann mal wieder so weit: Ich schaltete nichts ahnend den Fernseher und den Receiver an. Was ich zu sehen bekam war eine Mischung aus Clipshows, Volksmusik und Motormagazinen – und noch ein paar mehr Sachen die mich nicht interessierten. Hängengeblieben bin ich dann bei “Gülcan und Collien ziehen aufs Land”.

Jetzt weiß ich wenigstens wieder, warum ich den Fernseher immer häufiger aus lasse bzw. auf DVD umsteige.

Geschrieben in Fernsehen, Freizeit | Tags:
Kommentare deaktiviert

Deutschland – Polen

Sonntag, der 8. Juni 2008, 21:51 Uhr von admin

Zufrieden und vollgefressen sitzen sie auf dem Sofa:

Trinken Bier und Bier-Mix-Getränke aus dem Männerkühlschrank:

Und starren gebannt aufs Grün:

Geschrieben in Fernsehen, Freizeit | Tags: , , , ,
Kommentare deaktiviert

zu viel…?

Sonntag, der 8. Juni 2008, 13:17 Uhr von admin

Ich frage mich gerade, ob es übertrieben ist innerhalb kürzester Zeit 80 Folgen einer Fernsehserie zu schauen, deren durchschnittliche Spieldauer bei 44 Minuten liegt….

Und ich wundere mich, dass ich unter der Woche teilweise recht müde bin…

Geschrieben in Allgemein, Fernsehen, Freizeit | Tags: , ,
Kommentare deaktiviert

Die dicke Frau ausm Fernsehen

Montag, der 26. Mai 2008, 22:04 Uhr von admin

“Helfer mit Herz” heißt die Sendung die Montags um 21:15 Uhr auf RTL über den Bildschirm flimmert. Moderiert wird das ganze von Vera Int-Veen, die alles aus Nächstenliebe macht und mit den Familien mitfühlt und spontan 100 Leute dazu animiert wildfremden Menschen zu Helfen. Helfer mit Herz eben. Alles ganz spontan und ohne große Planung. Ganz nach dem Motto “Einer für alle, alle für Einen”. Schon toll, was da auf die Beine gestellt wird, und welch Zufälle da mit der Kamera eingefangen werden.

So auch heute: Vera hat dummerweise eine Panne mit ihrem Vera-Wohnmobil und hält frech wie Oskar einfach das erste Auto an, das hinter ihr fährt. Man sollte dazu sagen, dass sie sich in der Nähe des Bodensees aufhält.

Der Fahrer des Wagens hat ein Dürener Kennzeichen und erklärt sich spontan bereit Vera mit seinem Hubschrauber (!!!) der am Flugplatz “da vorne” (!!!!) steht zu ihrem Ziel zu fliegen (!!!!!). Toll, was!? Das es so viel Nächstenliebe in Deutschland noch gibt! Wirklich! Und das ganz ohne kommerzielles Interesse Seitens RTL. Alles aus purer Nächstenliebe. Gratis und franko.

Danke RTL!

PS: Von “Raus aus den Schulden”, “Die Supernanny”, “Bauer sucht Frau”, “Schwiegertochter gesucht” und Co. will ich gar nicht anfangen zu schwärmen…

Geschrieben in Allgemein, aufgeschnappt, Fernsehen | Tags: , ,
Kommentare deaktiviert

Fernsehkritik

Donnerstag, der 1. Mai 2008, 11:00 Uhr von admin

Nicht nur ich veröffentliche hier irgendwelche Videos. Nein. Eine andere Seite die Videos zum Thema Fernsehen veröffentlicht, möchte ich Euch an dieser Stelle ans Herz legen. Bei fernsehkritik.tv wird zwar auch nur das Fernsehen kritisiert – und das passiert ja (zu Recht) schon an vielen Stellen, aber ich halte die Videos durchaus für sehenswert.

Viel Spaß!

Geschrieben in Fernsehen, Internet | Tags: , ,
Kommentare deaktiviert

Bin ich männlich?

Freitag, der 11. April 2008, 00:38 Uhr von admin

Also wenn ich meinen Geschmack teilweise so anschaue, könnte ich vermuten das nicht… Ich Schaue Sendungen wie “Germanys Next Topmodel” – gut, das ist kein Zeichen, aber es wird noch “schlimmer”:

Ich schaue Lindenstraße und Desperate Housewives, habe früher viel Zeit mit Verbotene Liebe, Marienhof und GZSZ verplempert und kann mich für Filme wie “Pretty Woman” oder “Dirty Dancing” erwärmen. Von Sissi habe ich die DVD-Box. Was noch dazu kommt: Ich kann Fußball nicht leiden. Ich schaue es mir weder im Fernsehen, noch live an. Ich kann damit einfach nichts anfangen. Und: Ich mag Musicals (habe heute Abend “Cats” auf DVD geschaut).

Naja, kein Grund in eine Kriese zu stürzen. Ich glaube ich bin trotzdem männlich genug. Auch wenn es ein paar unmännliche Seiten gibt… ;)

Geschrieben in Allgemein, Fernsehen, Freizeit |
Kommentare deaktiviert

« Frühere Einträge