Fernsehen…?!

Dienstag, der 8. Juli 2008, 21:23 Uhr von admin

Noch vor gar nicht allzu langer Zeit habe ich einen sehr guten Freund verspottet und nicht verstanden, als er erzählte, dass er kein Fernsehen mehr guckt.

Aber auch bei mir ist in den letzten Wochen und Monaten der Fernsehkonsum stark zurück gegangen bis er fast beim Nullpunkt angekommen war (EM mal ausgenommen). Im Büro – da läuft nebenher gerne mal die Glotze, aber sonst… und eben auch nur nebenher.

Heute Abend, beim Abendessen, was es dann mal wieder so weit: Ich schaltete nichts ahnend den Fernseher und den Receiver an. Was ich zu sehen bekam war eine Mischung aus Clipshows, Volksmusik und Motormagazinen – und noch ein paar mehr Sachen die mich nicht interessierten. Hängengeblieben bin ich dann bei “Gülcan und Collien ziehen aufs Land”.

Jetzt weiß ich wenigstens wieder, warum ich den Fernseher immer häufiger aus lasse bzw. auf DVD umsteige.

Geschrieben in Fernsehen, Freizeit | Tags:
Kommentare deaktiviert

Enttäuschend

Samstag, der 21. Juni 2008, 01:25 Uhr von admin

Als die Türkei die Vorrunde überstanden hatte, konnte man hier in Bad Vilbel noch bis spät in die Nacht die Autos hupen hören. Man hatte den Eindruck es sei richtig etwas los. Das heutige Spiel durfe ich in Nieder-Eschbach sehen, und nachdem die Türken gesiegt hatten, setzten wir uns ins Auto und fuhren in den Ben-Gurion-Ring. Ein Viertel in Nieder-Eschbach, in dem der Anteil türkischer Mitbürger weit über 50 % liegen durfte. Die Hoffnung, dort auf ausgelassen feiernde Menschenmassen zu treffen zerschlug sich jedoch sehr schnell. Eine so ruhige Nacht, hatte der BGR wohl schon lange nicht gesehen.

In der Hoffnung doch noch feiernde Türken anzutreffen ging die Fahrt weiter über Bonames nach Bad Vilbel – zum Biwerkreisel, an dem gestern die Deutschen Fans ausgelassen feierten. Was war dort los? Ein paar einsame türkische Fans standen am Straßenrand und guckten ein bisschen bedröbbelt – trotz Sieg. Auf dem Kreisel selbst ein paar Jugendliche die Laut “DEUTSCHLAND!!!” skandierten. Aber auch diese Rufe verhallten schnell, nachdem ich ihnen entgegenbrüllte, dass sie sich einen Tag zu spät an diesem Ort eingefunden hätten.

Liebe Türken,

ich weiß, dass Ihr das besser könnt. Solltet Ihr die Deutsche Nationalelf im Halbfinale raus kicken, erwarte ich, dass Ihr ne Kuh fliegen lasst!

Geschrieben in Allgemein, Freizeit | Tags: , , ,
Kommentare deaktiviert

Ich hab sie….!!!

Montag, der 16. Juni 2008, 17:28 Uhr von admin

Ich hätte es ja nicht gedacht, aber ich habe sie tatsächlich bekommen: Die grüne Feinstaubplakette fürs Auto. So richtig kann ich es noch immer nicht glauben. Da muss ein Fehler im System sein – glaube ich ;) Dafür kostet der Radlagerwechsel bei der Karre nen A**** voll Geld. Mal sehen ob das irgendwie billiger geht. Aber wenn das alles so klappt wie ich es mir vorstelle, kann meiner Norddeutschland-Niederlande-Tour im Juli ja eigentlich nichts mehr im Wege stehen. Die geplante Route findet Ihr auf der Karte, hier links im Bild ;) Sicherlich wird es Abweichungen geben. Je nachdem wo es mich hin verschlägt. Mal sehen. Ich werde auf alle Fälle versuchen von unterwegs zu berichten.

An dieser Stelle noch ein kleiner aber feiner Linktipp: Achmed the dead terrorist – viel Spaß!

Geschrieben in Allgemein, Freizeit, Internet | Tags: , ,
Kommentare deaktiviert

Hat jemand…

Sonntag, der 15. Juni 2008, 18:27 Uhr von admin

…zufällig ein Navigationsgerät übrig und würde es verleihen? Da meines leider nur in Deutschland funktioniert brauche ich eines, welches auch die Niederlande abdeckt. Evtl. auch Dänemark, aber Niederlande ist wichtiger. Ich brauche es im Juli (genaues Datum steht noch nicht fest) und ich würde mich mit einer warmen Mahlzeit oder einem Kinobesuch oder was auch immer erkenntlich zeigen…

Also, wer soetwas im Juli übrig hat und auch bereit wäre es mir auszuleihen, möge sich bitte melden. Vielen Dank schonmal!

Geschrieben in Allgemein, Freizeit |
Kommentare deaktiviert

Stippvisite

Donnerstag, der 12. Juni 2008, 20:53 Uhr von admin

Kiwi war beim Wortteufel, und da Wortteufels Entfernung zun mir nur marginal ist, hab ich mal eben kurz vor der Tür angehalten… dabei sind 2-3 Fotos entstanden, die ich natürlich nicht unveröffentlicht lassen will :)

Irgendwie schreibe ich in letzter Zeit wieder sehr wenig – dafür umso mehr Fotos. Das ändert sich auch wieder… versprochen! ;) Aber nun erstmal die Fotos:

Liebe Kiwi, freut mich Dich kennengelernt zu haben! Sehr nett!

Geschrieben in Fotos, Freizeit | Tags: , , ,
Kommentare deaktiviert

Deutschland – Polen

Sonntag, der 8. Juni 2008, 21:51 Uhr von admin

Zufrieden und vollgefressen sitzen sie auf dem Sofa:

Trinken Bier und Bier-Mix-Getränke aus dem Männerkühlschrank:

Und starren gebannt aufs Grün:

Geschrieben in Fernsehen, Freizeit | Tags: , , , ,
Kommentare deaktiviert

zu viel…?

Sonntag, der 8. Juni 2008, 13:17 Uhr von admin

Ich frage mich gerade, ob es übertrieben ist innerhalb kürzester Zeit 80 Folgen einer Fernsehserie zu schauen, deren durchschnittliche Spieldauer bei 44 Minuten liegt….

Und ich wundere mich, dass ich unter der Woche teilweise recht müde bin…

Geschrieben in Allgemein, Fernsehen, Freizeit | Tags: , ,
Kommentare deaktiviert

Beim Fressack

Sonntag, der 8. Juni 2008, 01:33 Uhr von admin

Ja, beim Fressack waren wir heute Abend: Im “Goldenen Engel” in Frankfurt Bergen-Enkheim. Wir, das waren Wortteufel samt Anhang, Sternchen, Bollenhut, Kadda, Danyo, Tilla Pe und Lieblingsmensch – und eben meine Wenigkeit. HOFFENTLICH hab ich jetzt niemanden vergessen…. Fressack natürlich – aber der ist ja immer da ;)

Und was soll ich sagen, nach einem Treffen mit sieben mir bis dato unbekannten Menschen… Es waren eigentlich alle sehr nett und es war ein wiederholungsbedürftiger Abend! Tolle Idee Wortteufel! So viel mehr möchte ich an dieser Stelle auch gar nicht mehr schreiben, denn 1. ist es spät, 2. schreiben die Anderen sicher auch noch das ein oder andere Wort und 3. hätte man dabei sein müssen.

Zu erwähnen sei noch, dass Fressack es doch tatsächlich geschafft hat mich davon zu überzeugen seinen Äppler zu probieren. Ich habe für meinen Teil noch nie Äppler gemocht, aber dieser Äppler war die Wucht! Eine Apfel-Quitten-Mischung. Einfach nur lecker und sehr süffig! Fressacks Goldener Engel ist aber nicht nur wegen dem Äppler ein echter Geheimtipp. Ich habe zwar nichts gegessen, jedoch waren die Speisen die ich sehen durfte sehr lecker anzusehen und schmeckten nach Aussage der Esser auch einfach nur toll.

Geschrieben in Freizeit, Internet | Tags: , , , , ,
Kommentare deaktiviert

Danke

Samstag, der 7. Juni 2008, 16:36 Uhr von admin

Danke lieber Wortteufel, danke lieber Wortteufelmann für das lecker gegrille Fleisch, die super Salate und natürlich das Pfefferminzjoghurt…. damit kann man mich in Verzückung versetzen.

Es war sehr lecker und ich freue mich auf den Besuch beim Fressack. Tolle Idee Wortteufel!

Geschrieben in Freizeit, Internet | Tags: , , ,
Kommentare deaktiviert

Nur Bauern…

Sonntag, der 1. Juni 2008, 21:23 Uhr von admin

Gestern Abend waren Martin und ich mit Hanna spontan auf dem Bauernmarkt Altstadtfest in Friedberg (Hessen). Hanna ist recht früh gegangen, dafür haben wir einen alten Freund getroffen, den wir ewig nicht gesehen haben.

Auf diesem Fest war zu 90% Gesocks unterwegs. Trotzdem konnte es uns nicht davon abhalten das ein oder andere Hefeweizen in uns hinein zu gießen – vielleicht gerade um das Umfeld besser auszuhalten. Es wurde später und später – und wie sagt man so schön: Je später der Abend, desto schöner die Gäste. So saßen wir drei Kerls gegen 02:30 Uhr an einem Tisch vor der SensiBar und tranken uns einen als sich plötzlich 6 Damen mit osteuropäischem Akzent zu uns setzten und mehr als höflich waren. Was sie wollten konnten wir nur vermuten, aber nach einigen Äußerungen ihrerseits war klar, dass es sich wohl um Leichte Mädchen handelte, die uns ihre Dienste anbieten wollten. Schade nur, dass keiner von uns Interesse daran hatte und wir die Damen in einem Fort auslachten. War einfach alles zu plump.

Trotzdem haben wir es bis ca. 04:00 Uhr ausgehalten – nicht ganz zu letzt, da die Situation zwischen einem Grüppchen Deutscher und Yugoslawen versprach spannend zu werden… ;)

Danke an dieser Stelle nochmal an Martin für die Heimfahrt! Sogar mein geliebtes “Pauschalpreis-Taxi” wäre gestern Abend recht teuer geworden.

Heute habe ich mich dann auf der Hessenmeisterschaft des Hessischen Tanzsportverbandes herumgetrieben und ganze 1086 Fotos geschossen. Ich habe jetzt schon Angst vor der Weiterverarbeitung. Sie müssen jetzt alle gesichtet, sortiert und ggf. bearbeitet werden. Ich muss mir wohl keine Sorgen machen, was ich heute Abend noch mache…

Weitere Bilder von der Tanzmeisterschaft folgen dann bald im Photoblog.

Geschrieben in Allgemein, Fotos, Freizeit | Tags: , ,
Kommentare deaktiviert

« Frühere Einträge Nächste Einträge »